Airpods zu leise – wie man sie lauter macht

Die Airpods sind Apples kabellose Ohrhörer. Sie verfügen über eine Reihe großartiger Funktionen, die sie von anderen Marken auf dem Markt abheben. Was ist aber eigentlich nicht so toll an den Airpods? Manchmal können die AirPods zu leise sein! In diesem Artikel erfahren Sie, was die Ursache für dieses frustrierende Problem ist und wie Sie die Lautstärke der Airpods sowohl auf iOS- als auch auf Android-Geräten lauter machen können!

Was sind die Airpods und wodurch zeichnen sie sich aus?

Apples kabellose Ohrstöpsel haben eine Reihe großartiger Eigenschaften, die sie von anderen Marken auf dem Markt abheben. Eine davon ist der spezielle W1-Chip, mit dem sich die Airpods nahtlos und schnell mit jedem Apple-Gerät koppeln lassen. Eine weitere großartige Funktion ist, dass die Airpods erkennen, wenn du einen oder beide Ohrhörer abnimmst, und die Musikwiedergabe automatisch für dich unterbrechen.

Darüber hinaus sind die Airpods eben komplett kabellos. Keine Kabel, kein Gedöns! Sie können sowohl mit Apple-Produkten als auch mit Android-Geräten verwendet werden, die eine Bluetooth-Verbindung unterstützen.

Die Airpods Modelle Pro und Max verfügen zusätzlich eine Funktion zur Geräuschunterdrückung. Das bedeutet, dass du die Airpods verwenden kannst, um Hintergrundgeräusche auszublenden und dadurch besser schlafen oder dich besser konzentrieren zu können!

Warum sind die Airpods manchmal zu leise?

Wenn du Musik von deinem iPhone abspielst, besteht in manchen Fällen die Möglichkeit, dass du sie nicht in voller Lautstärke hörst, wenn du die Airpods trägst. Das liegt daran, dass der W1-Chip in den Airpods versucht, Batterie zu sparen und deshalb die Lautstärke von selbst reduziert.

Eine andere Möglichkeit ist, dass dein iOS-Gerät auf „Weiße Geräusche reduzieren“ eingestellt ist und diese Option die Lautstärke auch von alleine reduzieren kann.

Auch wenn die Batterie eines oder beider Ohrhörer niedrig ist, spielen sie vielleicht nicht so laut.

Wie kann ich Airpods, die zu leise sind, unter iOS lauter machen?

Du kannst die Lautstärke deiner Apple Ohrstöpsel nicht über Tasten oder Regler am Gerät selbst einstellen. Du musst eine spezielle App verwenden, mit der du das tun kannst! Es gibt keine offizielle App von Apple, wie es sie für Android-Geräte gibt.

Zum Glück gibt es dennoch ein paar Möglichkeiten, das Problem, dass die Airpods zu leise sind, zu beheben!

Airpods neu verbinden (koppeln)

Die erste Möglichkeit ist, die Airpods von deinem iPhone zu trennen und sie erneut zu koppeln.

Befolge dazu die folgenden Schritte:

Gehe zu Einstellungen. Tippe auf Bluetooth. Wähle deine AirPods in der Liste aus, indem du auf sie tippst. Tippe auf das i-Symbol neben deinen AirPods und wähle „Dieses Gerät vergessen“, um das Pairing mit deinem iPhone zu beenden. Gehe zurück zu den Einstellungen, tippe erneut auf Bluetooth und kopple dich mit deinen AirPods, indem du auf Verbinden tippst.

Bedienungshilfen

Wenn dir die Airpods noch zu leise sind, kannst du über einen Umweg in den Bedienungshilfen deine Airpods noch lauter machen.

Dazu gehst du wie folgt vor: Gehe zu Einstellungen. Tippe auf „Bedienungshilfen“ und dann auf Barrierefreiheit. Scrolle nach unten zum Abschnitt „Hören“ unter dem Abschnitt „Sehen“ in deinen Einstellungen. Wähle „Audio/Visuell“ und schalte dann „Kopfhörer-Anpassungen“ ein.

Hier kannst du nun im mittleren Bereich des Bildschirms auswählen, ob die Töne leicht, mittel oder stark verstärkt werden sollen. Alternativ kannst du auch deine eigene Audio-Konfiguration erstellen.

So kannst du vorgehen, wenn deine Airpods zu leise sind und du sie lauter machen willst.

Wie kann ich meine Airpods unter Android lauter machen?

Wenn du ein Android-Gerät verwendest, kannst du dieses Problem lösen, indem du die Lautstärke deines Telefons erhöhst.

Befolge dazu die folgenden Anweisungen: Gehe zu Einstellungen und tippe auf Verbindungen. Tippe auf Bluetooth-Einstellungen, wenn sie nicht bereits aktiv sind

Tippe auf „Mein Gerät ist“ unter dem BT-Schieberegler oben auf dem Bildschirm, bis er auf Ein steht. Vergewissere dich unter „Verfügbare Geräte“, dass die Airpods aufgelistet sind. Tippe auf deine Airpods unter der Liste der erkannten Geräte, um sie zu verbinden.

Tippe erneut auf „Mein Gerät ist“, aber schalte es dieses Mal aus. Dadurch wird die Verbindung zwischen den beiden Geräten getrennt und du kannst wieder in die Bluetooth-Einstellungen gehen.

Jetzt, wo alles richtig eingerichtet ist, kannst du die Lautstärke auf deinem Telefon einstellen.

Wenn dir deine Airpods bisher zu leise waren, solltest du nun wissen, wie du sie nach Belieben lauter machen kannst.